weather-image
10°
×

Gericht kippt Südumgehung

Ist es das Aus für die Südumgehung? Das Urteil aus Lüneburg liegt vor und sorgt für Erstaunen: Der 7. Senat des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts hat die Hamelner Südumgehung gekippt. Mit drei Urteilen hat das Gericht am Freitag festgestellt, dass der Planfeststellungsbeschluss für den Bau rechtswidrig und nicht vollziehbar sei. Da der Senat den Planfeststellungsbeschluss allerdings nicht aufgehoben hat, hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr nun die Möglichkeit, die festgestellten Fehler nachträglich durch eine Planergänzung zu beheben.

veröffentlicht am 14.08.2015 um 19:08 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 17:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt