weather-image
×

So erlebt Philip Priebe von der LG Weserbergland seinen ersten Athen-Marathon

Gequält, gelitten – aber glücklich

ATHEN. „Jetzt verstehe ich jeden, der sagt: Einmal im Leben musst du den Athen-Marathon gelaufen sein“, sagt Philip Priebe. „Das ist schon ein bombastischer Lauf.“ Der Renner der LG Weserbergland hat sich nun bei seinem Comeback diese Lebensaufgabe erfüllt.

veröffentlicht am 12.11.2019 um 15:09 Uhr

Autor:

Matthias Abromeit


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt