weather-image
16°

Studienreise nach Gdów: 13-köpfige Reisegruppe aus Bad Nenndorf ist bis Sonntag in der Partnerstadt

Geplant: Fester Kontakt zwischen Gymnasien

Bad Nenndorf (rwe). Die Partnerschaft zwischen Bad Nenndorf und Gdów soll in diesen Tagen so richtig in Schwung kommen. Eine 13-köpfige Delegation hat sich auf den Weg gen Polen gemacht. Allerdings fehlt die politische Spitze. Als Repräsentanten der Stadt sind lediglich SPD-Ratsherr Ralph Tegtmeyer und Samtgemeinde-Ehrenbürgermeister Konrad Götze mit dabei.

veröffentlicht am 02.05.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt