weather-image
14°

Geparktes Auto beschädigt

Hespe. Fahrerflucht, so vermutet die Polizei, hat am vergangenen Montag, zwischen 12.15 und 13 Uhr ein Radfahrer begangen, nachdem er ein geparktes Auto beschädigte. Auf den grünen Seat Toledo einer 43-jährigen Bückeburgerin, der in dieser Zeit im Hesper Ortsteil Stemmen an der Heidestraße Ecke Oststraße geparkt war, soll ein Radfahrer von hinten aufgefahren sein. Der Unbekannte setzte sein Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

veröffentlicht am 10.05.2007 um 00:00 Uhr

Die Polizeistation in Nienstädt bittet nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich an die Nienstädter Ordnungshüter unter Telefon (0 57 24) 38 40 oder an die Polizei in Bückeburg unter (05722) 9 59 30 zu wenden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare