weather-image
×

128 Mitglieder im Heimatverein Bessingen

Generationswechsel geglückt

Bessingen. An zwölf Vorstandssitzungen, fünf Arbeitseinsätze, Jubiläen und die 950-Jahr-Feier des Dorfes erinnerte Vorsitzender Karl-Heinz Kehne in seinem Jahresrückblick bei der 35. Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Bessingen.

veröffentlicht am 19.02.2013 um 10:39 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:21 Uhr

Auch wenn elf Austritte bedauert würden, sei der Heimatverein mit 128 engagierten Mitgliedern eine lebendige Gemeinschaft, stellte Kehne fest. Er verabschiedet sich vom Vorstand und trat nicht zur Wiederwahl an. In der mit Spannung erwarteten Vorstandswahl legten die anwesenden 57 Mitglieder den Grundstein für einen Generationswechsel in der Führungsriege: Zum Vorsitzenden wurde Walter Greve gewählt, dem künftig – und das ist neu – mit Hartmut Schnüll und Michel Voß zwei Stellvertreter zur Seite stehen. Denn „ich werde dieses Amt nicht auf unbestimmte Lebenszeit ausführen“, so Greve. Schatzmeister bleibt Hartmut Kiy, Pressewartin Dagmar Terra. Den Posten des Schriftwartes bekleidet Henning Sander als Nachfolger von Friedel Schulte.

Nach den Wahlen, die den Heimatfreunden im Vorfeld nicht unerhebliche Sorgen bereitet hatten, machte sich Zuversicht breit und mit Erleichterung wurden erst einmal alle übrigen Tagesordnungspunkte vertagt.

Auch für die Bessinger Grillhütte gibt es mit Matthias Baum und Ismael Ibaichou künftig zwei neue Ansprechpartner, da Hubert Stumpe seine Arbeit auf eigenen Wunsch niederlegte. „Die Grillhütte Bessingen ist sehr beliebt und wir haben die Vermietungen auch im vergangenen Jahr wieder steigern können“, gab Stumpe zu Protokoll und wies auf die Möglichkeit der Online-Buchung unter www.bessingen.com hin.

Frank Brümmer, Ralf Plate und Jörg Teutloff wurden für 20 Jahre, Frank Borris Baum, Dieter Brümmer und Siegfried Büeler für 25 Jahre sowie Detlef Hanke, Dieter Hönke und Hartmut Kiy für 30 Jahre Mitgliedschaft geehrt.ist



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt