weather-image
Ab heuteübernimmt Wolfgang Graff offiziell die Leitung des Betriebs

Generationenwechsel bei der Firma Graff

Obernkirchen (clb). Generationenwechsel bei der Obernkirchener Heizungs- und Sanitärfirma Graff: Heute gibt Inhaber Wilfried Graff die Betriebsleitung offiziell an seinen Sohn Wolfgang ab. "Und damit bleibt der Betrieb in Familienhänden", freut er sich.

veröffentlicht am 01.03.2007 um 00:00 Uhr

Wilfried Graff (r.)übergibt nach über 30 Jahren die Firmenschlüs

Der Firma wurde 1950 von Alois Graff gegründet, nach seinem Tod führten Ehefrau Else und Sohn Wilfried den Betrieb weiter, am 1. Januar 1977 übernahm Wilfried Graff dann allein die Firma. "Und nun ist es an der Zeit, die Leitung wieder an jüngere Hände abzugeben", erklärt Graff und fügt hinzu, dass sein Sohn Wolfgang, der seit 1994 selbst Gas- und Wasserinstallateur-Meister ist, den Betrieb in gewohnter Weise weiterführen werde. "Wir möchten uns bei unseren Kunden für ihre langjährige Treue und das Vertrauen bedanken und würden uns freuen, wenn dieses auch auf unseren Sohn übertragen wird", erklärt Wilfried Graff abschließend.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare