weather-image
×

Jahreshauptversammlung dadurch auch mit Kindern und Jugendlichen möglich

Gemeinsames Frühstück beim TV Hohenstein

Zersen. Zur Generalversammlung des TV Hohenstein in Zersen begrüßten Hans- Jürgen Scheer und seine Vorstandskollegen viele der 230 Vereinsmitglieder im Gasthaus Eickmeyer in Zersen. Der Ortsbürgermeiser Helmut Klausing übermittelte die Grüße des Ortsrates. Er würdigte auch das ehrenamtliche Engagement im Verein. Als bemerkenswert hob er hervor, dass die Versammlung im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks erfolgte. Er freute sich, dass dadurch neben den Erwachsenen auch Kinder, die aktiv in den Turngruppen tätig sind, anwesend sein konnten. Die Spartenleiterinnen Renate Krone und Karin Söhlke gaben anschauliche Überblicke der sportlichen Aktivitäten. In den Sparten Mutter- und Kindturnen sowie bei den Übungsstunden der Jugendlichen war eine gute Beteiligung zu verzeichnen. Aerobic und Walking genießen hohen Zuspruch und sind jederzeit offen für neue Interessenten. Zur Frauen- und Männergymnastik kamen wieder mehr Mitglieder. Einen anschaulichen Einblick gab Karin Söhlke durch praktische Übungssequenzen im Rahmen der Generalversammlung. So werden Übungen für die Schulter-, Bauch- und Rückenmuskulatur praktiziert. Diese Übungen haben einen therapeutischen Anspruch. André Haster als Jugendwart berichtete über die Beteiligung des TV Hohenstein an der Ferienpassaktion.

veröffentlicht am 21.04.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 17:21 Uhr

Dem Vorstand und der Kassenwartin Gabriele Kinzel Pommerening wurde einstimmig Entlastung erteilt. Der gesamte Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt. Hans- Jürgen Scheer bedankte sich für das Vertrauen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige