weather-image
23°

Viel Spaß für junge Brandschützer beim Schwimmfest

Gemeindejugendfeuerwehr erfreut sich im Hallenbad

Salzhemmendorf. Erfahrungsgemäß hantieren Brandschützer gerne mit Wasser. Die jungen Brandschützer sind auch gerne im Wasser. Daher war der Zuspruch enorm, als die Salzhemmendorfer Gemeindejugendfeuerwehr zu Spiel und Spaß im Salzhemmendorfer Hallenbad einlud.

veröffentlicht am 21.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 15:59 Uhr

270_008_7858219_wvh_2104_Jugendfeuerwehr_20160409_Wasser.jpg

Die Fleckenverwaltung stellte das Hallenbad zur Verfügung und der Förderverein des Hallenbades seine überdimensionalen Wasserbälle. Gerade die kamen bei den Kids gut an. Sogar Betreuer wie die Gemeindejugendfeuerwehrwartin Ina Roloff, Hans-Jürgen Siegfried „Hampi“ Dreier oder Peter Bartels ließen um sich herum den Ball aufpumpen und begaben sich auf das Wasser, wo sie aber nur schwer vorwärts kamen.

Bevor aber über zwei Stunden im Wasser getobt wurde, standen auch noch einige Wettbewerbe an. Hier konnten die Jugendfeuerwehrgruppen aus Oldendorf, Wallensen-Thüste-Ockensen, Salzhemmendorf, Lauenstein-Hemmendorf, eine gemischte Gruppe sowie ein Betreuerteam ihre Geschicklichkeit und Sportlichkeit beweisen. Beim Staffelschwimmen, Bällesammeln und „Smoke on the water“ setzte sich schließlich knapp „Wall-Thü-Ock“ vor Salzhemmendorf und Oldendorf durch.

Insgesamt jagten die jungen Brandschützer mit ihren Betreuern dann vier Stunden durch die Schwimmhalle, ehe es nach Hause ging. Das ganze Jahr über finden zahlreiche Veranstaltungen durch die verschiedenen Jugendfeuerwehren statt, die Abwechslung zum Dienst und viel Spaß bieten. Gemeindejugendfeuerwehrwartin Ina Roloff würde sich freuen, wenn auch künftig viele Kinder ab zehn Jahre den Weg zur Jugendfeuerwehr finden. Auch wenn die Kinderfeuerwehren in der Gemeinde immer wieder für Nachwuchs sorgen, kommen viele Jugendliche auch erst später zur Jugendfeuerwehr und freuen sich auch da über das breite Angebot.gök



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?