weather-image
11°

Anwohner und Politiker fordern Geschwindigkeitsbegrenzungen auf der L 372 – trotz Absage des Landkreises

Gemeinde will Raserei „nicht hinnehmen“

Niedernwöhren. Der Unmut über rasende Autos auf der Landesstraße 372 zwischen Niedernwöhren und Wiedensahl ist längst nicht verpufft. Dass der Landkreis in dieser Sache nichts unternehmen will, „das wollen wir nicht hinnehmen“, sagt Thomas Bachmann, Bürgermeister von Niedernwöhren.

veröffentlicht am 03.03.2014 um 19:32 Uhr
aktualisiert am 03.03.2014 um 20:35 Uhr

270_008_6977706_nw_raser_1_rg.jpg

Autor:

kirsten Elschner


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt