weather-image
×

Gemeinde sagt Kulturtermine ab

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus hat sich die Gemeinde Emmerthal entschieden, die beiden Theatervorstellungen der Grohnder Weserbühne am 13. und 14. März abzusagen. Das hat die Kulturbeauftragte Andrea Gerstenberger in Absprache mit Bürgermeister Andreas Grossmann mitgeteilt. Bereits gekaufte Eintrittskarten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen diese erworben worden sind. Der Eintrittspreis wird erstattet. Sobald es neue Termine für diese Aufführungen gibt, werden diese zeitnah bekanntgemacht, teilt sie weiter mit. Auch die beiden Aufführungen der Weserbühne in der Sporthalle in Grohnde am 21. und 22. März seien abgesagt, beruft sich Gerstenberger auf das Ensemble.

veröffentlicht am 10.03.2020 um 13:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt