weather-image
×

Rund 800 Gäste in Heßlingen bei angenehmen Temperaturen

Gelungenes Sommerfest in Ramsauers Mühle

Heßlingen. Schon bei der charmanten Begrüßung durch Susanne Strunk und Christina Neldner mit einem Erfrischungsgetränk wurde den Familienmitgliedern, Freunden und Interessenten klar, wie groß der Einsatz aller Mitarbeiter des Seniorenheimes ist.

veröffentlicht am 29.08.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 04:41 Uhr

Das Sommerfest in Ramsauers Mühle hat sich über die Jahre zu einer festen Größe in der Region gemausert. Von hauseigenen Musikanten über die Tanzgruppe des DRK Heßlingen, Hannes Dance-Company und Moonlight-Steffi wurden Schlag auf Schlag Höhepunkte zum Mitsingen, Mitklatschen und Mittanzen geboten.

Ein beliebter Programmpunkt für Groß und Klein war die Vorführung von verblüffenden Kunststücken des Hundesportvereins Hessisch Oldendorf. Der Verein ist dem Heim durch seinen Hundebesuchsdienst schon lange freundschaftlich verbunden.

Die Mitarbeiter der Krankengymnastik Rügge-Meyer boten den Kindern Reiten auf den Therapiepferden Marleen, Meran und Sarah an. Wer das Heim noch nicht kannte, nahm an den Hausführungen mit Heimleiter Helmut Stein und Qualitätsbeauftragter Roswitha Kupke teil. Neben dem kulinarischen Angebot vom Grill und aus der Pfanne sowie der überaus beliebten Kuchentheke fanden auch die Hobbyhandwerker an ihren Ständen regen Zuspruch. Apotheker Hendrik Müller und sein Team von der Adler-Apotheke informierten fleißig über Gesundheitsthemen und konnten weit über hundert Besuchern Blutdruck und Blutzucker messen.

Am Stand der Johanniter Hausnotrufsysteme und des ambulanten Pflegedienstes Ramsauers Mühle nahmen freundliche Mitarbeiter schnell die Berührungsängste und klärten über die umfassenden Angebote auf.

Geschäftsführerin Karin Ramsauer-Weydemann freute sich besonders über Gäste, die bereits einmal in Kurzzeitpflege in Ramsauers Mühle waren und die vielen Angehörigen, befreundete Hausärzte, Kooperationspartner und Familien aus der Region, die einen schönen Tag auf dem weitläufigen Gelände verbringen wollten.

Ein rundum gelungenes Fest dank der vielen Helfer, wie Siegrid Schrader vom begleitenden Dienst angesichts der glücklichen Gesichter gegen Abend feststellen konnte.

Die Tanzbeiträge kamen bei den Gästen gut an.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt