weather-image
20°
×

Geldsegen für die Pyrmonter Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Bad Pyrmont erhält 24 000 Euro vom Bund. Das Geld kommt aus dem Förderprogramm des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft „Vor Ort für alle“, wie Brigitte Schrank (SPD) am Mittwoch mitteilte. Die Stadtbibliothek hatte sich nach ihren Angaben um eine Förderung beworben. Das von der Bibliotheksleiterin Birgit Jaskolla vorgelegte Konzept mit dem Titel „Aufeinandertreffen-Ausprobieren-Austauschen-Ausleihen“ habe überzeugt. Damit könne sich die Bibliothek als erste Anlaufstelle für Bildungsfragen etablieren.

veröffentlicht am 07.07.2021 um 10:49 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige