weather-image
24°

Erstklässler aus Aerzen erhalten Begrüßungsgeschenke vom Elternverein

Gelbe Bio-Brotbox und grünes T-Shirt

Aerzen. Wie wichtig ein gesundes Frühstück für das erfolgreiche Lernen in der Schule ist, wollte der Elternverein der Grundschule Aerzen besonders hervorheben. Alle 63 Schüler der ersten Klassen erhielten die Bio-Brotbox. Es handelt sich hierbei um eine wiederverwendbare gelbe Brotdose, die mit Erzeugnissen örtlicher Anbieter bestückt ist.

veröffentlicht am 09.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:19 Uhr

270_008_7484088_wvh_0910_Brotbo_Aerzen_CIMG2810.jpg

So entdeckten die Erstklässler darin ein Brötchen einer Vollkornbäckerei aus Grupenhagen sowie Bioobst und Biogemüse aus Esperde.

Ziel der Initiative „Bio-Brotbox“ ist es, den Kindern und ihren Eltern das Thema der bewussten Ernährung näher zu bringen. Auf diese Art und Weise soll Grundschulkindern vermittelt werden, wie wichtig eine vernünftige Ernährung für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ist. Zusätzlich zur Bio-Brotbox erhielten alle Erstklässler ebenfalls vom Elternverein ein grünes Schul-T-Shirt der Grundschule Aerzen zum Geschenk, welches diese sofort stolz überstreiften. Das T-Shirt soll sie in ihrer gesamten Grundschulzeit begleiten.

Die Klasse 1c freut sich über die T-Shirts der Grundschule Aerzen.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?