weather-image

"Zweitehandhaus" und Stadtwerke schlagen Vergleich aus / GmbH will Nutzung verbieten lassen

Geländestreit: Was wird aus der Gasstation?

Ahnsen/Bückeburg (ly). Im Zivilstreit zwischen der "Zweitehandhaus GmbH" (Schopsdorf) und den Stadtwerken Schaumburg-Lippe um ein Gelände unterhalb der L 451 in Ahnsen ist eine gütliche Einigung nicht in Sicht. Vergleichsgespräche vor dem Bückeburger Amtsgericht sind am Montag gescheitert.

veröffentlicht am 16.10.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt