weather-image
19°
×

Geheime Abstimmung über Deponie im Kalksteinbruch Bisperode

Die geplante Errichtung einer Deponie der Klasse DK 1 im Kalksteinbruch
Bisperode hat zu einer hitzigen Diskussion im Gemeinderat Coppenbrügge
zwischen Mehrheitsgruppe aus CDU und FDP und Opposition aus SPD, Grünen und
UWG-FC im Dorfgemeinschaftshaus Brünnighausen geführt. Gerade lief eine
geheime Abstimmung über den Tagesordnungspunkt. Mit den zehn Stimmen der
Mehrheitsgruppe gegenüber den neun Stimmen der Opposition wurde der
Errichtung der Deponie zugestimmt. Es liegt nun am Landkreis, den weiteren
Weg für die Realisierung der Deponie frei zu machen.

veröffentlicht am 10.12.2014 um 20:52 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 03:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige