weather-image
19°
×

Gegen Kreisel "gebrettert"

Ein 41-jähriger Rintelner ist am frühen Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr in Hessisch Oldendorf verunglückt. Mit seinem 350er Mercedes sei er "vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit" über den Ostertorkreisel (Münchhausenring/Segelhorster Straße) gefahren, sagte ein Ermittler.

veröffentlicht am 12.07.2015 um 14:27 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:21 Uhr

Gegen Kreisel "gebrettert" -





Hessisch Oldendorf. Ein 41-jähriger Rintelner ist am frühen Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr in Hessisch Oldendorf verunglückt. Mit seinem 350er Mercedes sei er "vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit" über den Ostertorkreisel (Münchhausenring/Segelhorster Straße) gefahren, sagte ein Ermittler.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige