weather-image
×

Neu aufgelegt: Broschüre „Fähren, Routen, Reedereien“

Gefunden, gebucht, gefahren: Die passende Fährreise

Hamburg. Mit zwei nutzerfreundlichen Neuerungen startet der Verband der Fährschifffahrt und Fährtouristik (VFF) in die Fährsaison 2013: Zum einen wurde die Broschüre „Fähren, Routen, Reedereien“ frisch aufgelegt. In ihr präsentiert der VFF über 200 Fährlinien von 27 Fährreedereien in Europa und gibt damit eine der umfangreichsten Übersichten über die europäischen Fährverbindungen heraus. Zum anderen wurde auf der Website des Verbandes www.faehrverband.org die Möglichkeit der Online-Fährbuchung integriert.

veröffentlicht am 19.01.2013 um 04:41 Uhr

Im nördlichen Fahrtgebiet sind rund 90 internationale Fährrouten auf Nord- und Ostsee im VFF-Fährfolder aufgeführt. 17 Routen starten in deutschen Ostseehäfen und führen nach Skandinavien, in das Baltikum und nach Russland. England und Irland werden auf 14 Nordsee-Strecken mit dem Festland verbunden. Für das westliche und östliche Mittelmeer gibt die Broschüre einen Überblick über mehr als 80 internationale und nationale Fährverbindungen.

Wer bei der Reiseplanung auf der Suche nach der passenden Fährpassage ist – ob Passagier oder Expedient –, wird gern auf die Broschüre des VFF zurückgreifen. Anhand der übersichtlichen Karten lässt sich auf einen Blick ersehen, zwischen welchen Ländern und Städten Fährverbindungen bestehen. Besonders nutzerfreundlich: Für weitere Informationen und Buchungen sind nicht nur Telefonnummern, E-Mail- und Internetadressen der Fährgesellschaften angegeben, sondern auch QR-Code und Facebook-Seiten.

Die Broschüre kann kostenfrei in der Geschäftsstelle des VFF per E-Mail an info@faehrverband.org oder unter der Telefonnummer 040 / 21 999 827 bestellt werden. Außerdem steht der Folder auf der Website des VFF zum Download bereit: http://faehrverband.org/fileadmin/pdf/VFF_Folder_Web.pdf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt