weather-image
×

Gefährlicher Fußgängerüberweg in Bad Pyrmont?

"Ich bin immer noch unter dem Eindruck des Geschehens, denn beinahe hätte mich ein Pkw auf dem Zebrastreifen an der Emmerstraße erfasst," schildert Ulrich Müller sein Erlebtes. Nur mit einem beherzten Sprung habe er den Anstoß vermeiden können. Der Holzhäuser beobachtet nach eigenen Angaben immer häufiger gefährliche Situation an diesem Pyrmonter Überweg. Der Polizei sind dagegen keinen Konflikte bekannt. Es lägen keine Hinweise auf gefährliche Situationen vor, erklärt das Ordnungsamt. Allerdings ist für den 9. September dort nun eine Verkehrsschau geplant.

veröffentlicht am 03.12.2019 um 10:43 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt