weather-image
32°
×

Gedruckte "Lebenszeichen" erscheinen wieder

Die gedruckten „Lebenszeichen“ der Kirchengemeinden in Groß Berkel und Aerzen erscheinen wieder und werden in Haushalte verteilt. Sie laden ein, Gottesdienst zu Hause zu feiern. „Während des Lockdowns und danach haben wir in den beiden Kirchengemeinden mit den gedruckten Andachten über 300 Haushalte erreicht. Daran wollen wir wieder anknüpfen“, so Pastor Simon Pabst. Ab Oktober erscheinen die „Lebenszeichen“ wieder regelmäßig. Wer daran Interesse hat, kann sich im Pfarramt Groß Berkel (05154/3466) oder im Pfarramt Aerzen (05154/3473) melden.

veröffentlicht am 29.09.2020 um 10:56 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.