weather-image
14°
×

Feier auf dem Schierholzberg bei Aerzen mit Grußbotschaften aus allen Teilen der Welt

Gedenkfeier an die Auswanderer aus Aerzen

Aerzen. 48 Freunde der Wandersmanns-Eiche, ihre Familienmitglieder, Freunde, Bekannte und ehemalige Nachbarn der Ausgewanderten aus dem Flecken Aerzen trafen sich jetzt bei sehr schönem Wetter auf dem Schierholzberg von Aerzen unter der Wandersmanns-Eiche, um ihre Jahres-Gedenkfeier abzuhalten.

veröffentlicht am 07.07.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 15:21 Uhr

Der Organisator Gustav Wissel hatte mit seinen Helferinnen und Helfern Elisabeth Rosner, Fritz-Jürgen und Regina Tacke, Helmut Danger, Bruno Schiffling und Helmut Duffens reichlich Verpflegung eingekauft, Kuchen gebacken und zur Eiche transportiert. Auch Tische und Bänke wurden aufgestellt. Personen, die nicht gut zu Fuß auf den Berg gehen konnten, wurden von den Helfern per Pkw chauffiert. Den Wald hatten die Helfer mit der deutschen und den vielen Flaggen der entsprechenden Auswanderer-Länder geschmückt.

Nach der Begrüßung, einer Schweigeminute für den ganz plötzlich verstorbenen Günter Keller (langjähriger Vorsitzender des Heimat- und Verschönerungs-Vereins) und einer weiteren Ansprache von Gustav Wissel, wurden die von vielen Ausgewanderten übermittelten, sehr umfangreichen und schönen Grußbotschaften vorgelesen.

Die Auswanderin Anja Browning, geb. Kirsch, war aus Australien zu der Feier gekommen. Bürgermeister Bernhard Wagner und Pastor Horst Dieckhoff trugen mit ihren Beiträgen ebenfalls zum guten Gelingen der Veranstaltung bei. In kurzen Abständen erklangen während des offiziellen Teils Trompetenfanfaren. Mit einem rustikalen Frühstück und reichlich Kaffee und Kuchen wurden die Teilnehmer ausreichend versorgt. Im nächsten Jahr werden voraussichtlich mehrere Ausgewanderte an der Feier teilnehmen, die dann im September stattfinden soll.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt