weather-image
×

Gemeinden laden zum Volkstrauertag ein

Gedenken mit Posaunen

Samtgemeinden. Mit diversen Feierstunden begehen die Gemeinden am Sonntag, 16. November, den Volkstrauertag.

veröffentlicht am 12.11.2014 um 16:12 Uhr
aktualisiert am 12.11.2014 um 21:49 Uhr

Lindhorst: In der Dionysius-Kirche in Lindhorst gibt es ab 10 Uhr einen Gottesdienst anlässlich des Gedenktages. Anschließend steht eine Trauerfeier mit Kranzniederlegung und Teilnahme von Pastor Wilfried Vauth und Bürgermeister Hans-Otto Blume an. Der Posaunenchor macht Musik.

Ottensen: Eine Trauerfeier mit Kranzniederlegung ist ab 12 Uhr am Ehrendenkmal geplant. Pastor Falk Nisch, Bürgermeister Hans-Otto Blume und der Posaunenchor Beckedorf gestalten die Feier.

Kirchhorsten: Die Gemeinde Helpsen lädt Bürger und örtliche Vereine zum Gedenken am Ehrenmal im Ortsteil Kirchhorsten ein. Beginn ist um 11.30 Uhr.

Nordsehl: Ab 12 Uhr gedenken die Nordsehler der Opfer von Krieg und Vertreibung am Ehrenmal der Gemeinde. Es wirken Pastor Uwe Herde und der Posaunenchor der Kirchengemeinde Pollhagen mit.r



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt