weather-image
28°

Gedenken an verstorbene Biker

Hannover. Der MoToGo Hannover bietet das 10. Gedenken für verstorbene Bikerinnen auf dem Georgsplatz in Hannover an, und zwar am Sonntag, 16. Juni. Im vergangenen Jahr starben 13 Bikerinnen und Biker, sieben davon aus der Region Hannover, drei aus dem Raum Celle, einer aus Hameln und zwei aus Hildesheim. Zu Bratwurst und Kaffee spielt die Gruppe „Sugarplumfairy“. Gegen 14 Uhr starten die Motorradfahrer einen rund 19 km langen Gedenkkonvoi für mehr partnerschaftliches Verhalten im Straßenverkehr zur St.-Joseph-Kirche. Dort angekommen, feiern der katholische Motorradpfarrer Heiner Plochg und Pfarrer Martin Karras einen Gospelgottesdienst für die 13 verstorbenen Biker. Mit dabei sind die Gruppen „Our Voices“ und „Sugarplumfairy“.

veröffentlicht am 13.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 10:21 Uhr

270_008_6392942_wvh_1306_Motorradfahrer_Foto_Presse.jpg

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare