weather-image
12°
Doppelgeburtstag in Coppenbrügge: 60 Jahre DLRG und Freibad

Gaudi im nassen Element

COPPENBRÜGGE. Dem Samstag, 18. August, fiebern schon viele Coppenbrügger und Gäste, die sich im nassen Element pudelwohl fühlen, entgegen.

veröffentlicht am 31.07.2018 um 14:12 Uhr

Auf in die Challenge: Zum 60-jährigen Bestehen der DLRG-Ortsgruppe und des Freibads Coppenbrügge gibt’s am Samstag, 18. August, zahlreiche Aktionen im und am nassen Element. Foto: pr

Denn an jenem Tag beginnt um 9 Uhr das große Jubiläumsfest im Freibad Coppenbrügge: Sowohl die DLRG-Ortsgruppe als auch das Freibad Coppenbrügge feiern ihr 60-jähriges Bestehen!

Zunächst können Interessierte ab 9 Uhr kostenlos an der „BKK24 Fitnass“-Tour teilnehmen. Dabei muss ein 17 Meter langer Hindernisparcours auf dem Wasser im Team mehrfach überwunden werden. Das beste Team gewinnt einen Preis. Ab 12 Uhr steht dann der Hindernisparcours ohne Anmeldung zum freien Spielen zur Verfügung.

Um 14 Uhr beginnt ein abwechslungsreiches Programm rund ums Wasser: Unter anderem wird es eine Synchronschwimmvorführung und eine Rettungsübung geben. Außerdem wird die DLRG Aqua-Fitness und verschiedene Schwimmarten präsentieren, bevor ein ehemaliger Leistungssportler im Turmspringen sein Können unter Beweis stellen wird. Während des Programms zeigt die Firma SAR Unterwasser Systeme Unterwasserdrohnen, die Bilder auf eine Videowand übertragen werden.

Der Festakt beginnt um 17.30 Uhr und wird durch Ehrungen durch die DLRG abgerundet. Ab 19.30 Uhr spielt die Bigband Bisperode und begleitet die Schwimmer, die das Bad bis in die Nacht beim Nachtschwimmen nutzen können. Das Freibad ist an diesem Tag kostenlos geöffnet; für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt. Die Anmeldung zur Fitnass-Tour gibt es unter https://coppenbruegge.dlrg.de/60jahre.pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt