weather-image
15°
×

Gasgeruch löst Einsatz aus

Die Feuerwehr ist am Mittwochabend einem gemeldeten Gasgeruch in einem Mehrfamilienhaus an der Karlstraße auf den Grund gegangen. Ein Bewohner will den typischen Geruch bemerkt haben, als er gegen 20.30 Uhr nach einem Einkauf in seine Wohnung zurückkehrte. Ein explosives Luft-Gas-Gemisch konnten die Feuerwehrleute mit ihren Spürgeräten nicht feststellen. Was sie sie jedoch vorfanden, war ein noch warmer Campinggaskocher, teilte die Feuerwehr mit. Den will der Bewohner jedoch nicht in Betrieb gehabt haben, beteuerte der Hamelner.

veröffentlicht am 28.03.2018 um 21:36 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige