weather-image
14°

Gasalarm in Copenbrügger Kindergarten

Verdächtig vorkommender Gasgeruch in einem Kindergarten sorgte am Mittag für einen Feuerwehreinsatz in Coppenbrügge. Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass Gas aus einem Heizungsraum ausgeströmt war. Die zu betreuenden Kinder seien zur Alarmzeit im Freien und in Sicherheit gewesen, hieß es von Erziehern. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz kontrollierte die Räume mit einem Explosionswarngerät, konnte glücklicherweise keine Auffälligkeiten feststellen. Auch Experten eines Energieversorgers stellten kein ausgetretenes Gas fest.

veröffentlicht am 04.05.2018 um 12:48 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt