weather-image
14°
"Jump Start! English"-Kurse beginnen / Noch wenige Plätze frei

Gartenparty mit Fremdsprache

Rehren (la). "Welcome to my home. Are you ready to have fun, today?" Mit diesen Worten begrüßte Karen Laknahur, Inhaberin von "Jump Start! English" zu ihrer Gartenparty mit Spiel und Spaß auf Englisch. Gemeinsam mit ihren Schülern grillte und spielte die Englisch-Lehrerin in ihrem Garten. Dabei erlernten die Kinder - fast "wie von selbst" - viele englische Wörter und Sätze rund um das Grillen und den Sommer. Riesigen Spaß hatten sie zudem auf einer Wasserrutsche und bei einerWasserbombenschlacht.

veröffentlicht am 04.09.2007 um 00:00 Uhr

Hurra, gleich beginnt die große Wasserbombenschlacht. Fotos: la

"Learning by doing - und nichtübersetzen" ist die Devise von Karin Laknahur. Bei "Jump Start! English" erleben die Kinder die englische Sprache mit allen fünf Sinnen. Sie tauchen in die fremde Sprache ein, erleben und feiern durch alle viel Jahreszeiten. "Die Kinder müssen die Sprache anfassen, schmecken, hören, sehen und riechen können und so die Angst vor der Fremdsprache verlieren", schildert Laknahur ihr Konzept. Die Kinder würden die Sprache erlernen, ohne wirklich zu wissen, dass sie lernen. Die nächsten Vorhaben sind das Halloween-Fest und die "Christmas Party". Im Oktober beginnen die neuen "Jump Start! English"-Kurse in Rolfshagen (montags), Segelhorst (montags) und Rinteln (dienstags und donnerstags). Für weitere Informationen, die Möglichkeit zur Anmeldung für Kurse und Probestunden, ist Karin Laknahur unter (05752) 180290 zur erreichen. Oder informieren Sie sich im Internet unter www.jumpstart-english.de .

Stockbrotbacken ist bei Kindern immer wieder ein Renner.
  • Stockbrotbacken ist bei Kindern immer wieder ein Renner.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare