weather-image
25°

"Gartenkulturpfad" in Stadthagen

Stadthagen. Der Arbeitskreis Natur, Landschaft, Wasser und Abwasser der "Lokalen Agenda 21" plant, einen "Gartenkulturpfad" im Raum Stadthagen anzulegen. So sollen besonders schöne und interessante Gärten wie der Schaugarten, der Stadtgarten, aber auch private Anlagen erfasst und miteinander vernetzt werden, um die Vielfalt der gärtnerischen Möglichkeiten zu zeigen, so Dieter Kellermeier, Vorsitzender des Arbeitskreises. Die sehenswerten Gärten werden durch einen Wanderweg verbunden, der als Karte öffentlich ausliegen wird.

veröffentlicht am 18.01.2008 um 00:00 Uhr

Während seiner ersten Sitzung im neuen Jahr diskutierte der Arbeitskreis auch über die Idee, in Kooperation mit der Grundschule am Sonnenbrink einen "Agrar-Ökologischen-Lehrpfad" zu gestalten, der an Höfen, Feldern und Gärten mit ökologischer Agrarwirtschaft entlang führt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare