weather-image
Obst- und Gartenbauverein Rinteln verzeichnet sinkende Mitgliederzahlen / Ausflüge geplant

Gartenfreunde suchen noch neue Mitglieder

Rinteln (rd). Anfang März hat die Mitgliederversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Rinteln im Hotel "Stadt Kassel" stattgefunden.

veröffentlicht am 19.03.2007 um 00:00 Uhr

In seinem Jahresbericht wies der erste Vorsitzende auf die seit Jahren sinkenden Mitgliederzahlen sowie dieÜberalterung des Vereins hin. Vor allem die Vierzig- bis Sechzigjährigen würden in dem Verein fehlen, lautete sein Fazit. Anschließend wurde darüber diskutiert, wie diese Zielgruppe zu gewinnen sei. Für Sonnabend, 24. März, ist die Vorführung eines Obstbaumschnittes in dem Garten von Herrn Hermann (den so genannten "Professorengärten" im Extertal) geplant. Außerdem findet 2007 eine Mehrtagesfahrt zur Bundesgartenschau nach Gera und mehrere Halb- beziehungsweise Tagesfahrten in die nähere Umgebung statt. Nicht nur die Mitglieder, sondern auch Gäste sind immer herzlich willkommen. Nähere Auskünfte werden unter (05751) 6997 und (05751) 76591 erteilt. Folgende Mitglieder sind für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt worden: Für 30 Jahre Gisela Küster, Helmut Stolzenwald und Rudolf Wolff, für 25 Jahre Margret Bredemeier, Marianne Firl, Martha Matthias und Manfred Rose und für 20 Jahre Helga Schmidt. Nach einem einstimmigen Votum der Mitglieder wurde der langjährige ehemalige Vorsitzende, Wolfgang Hassenpflug, zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Der Mitgliedsbeitrag im Obst- und Gartenbauverein beträgt für Einzelpersonen sechs Euro und für Ehepaare neun Euro pro Jahr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt