weather-image
13°

Ganz schön kariert

In Großstädten gibt es inzwischen Sterne-Restaurants, die in Ergänzung zum mehrgängigen Menue für Herrchen und/oder Frauchen auch ein Angebot anspruchsvoller Mahlzeiten für den vierbeinigen Begleiter bereithalten - vermutlich mit der dazugehörigen Auswahl unter 37 stillen Mineralwassern aus Tiefbrunnen der Sahara oder arktischem Gletschereis.

veröffentlicht am 15.01.2007 um 00:00 Uhr

Autor:

Ulrich Reineking

Das Schaumburger Land ist meines Wissens bislang von diesem Metropolen-Trend noch nicht erreicht worden, aber immerhin ist der textile Partnerlook zwischen Mensch und Tier bereits da und dort in Vollendung zu erleben - wie ich jedenfalls dieser Tage in der Rintelner Fußgängerzone höchst verwundert feststellen konnte: Frauchen um 40 kam im karierten Schottenrock daher, wobei aus schwarzen Stiefeletten mit recht gewagten Absätzen auch noch glänzend weiße Strümpfe über die erfreulich langen Beine gespannt waren. Das Schottenmuster aber fand sich mit geringfügigen Abweichungen im Design auch auf der Bauchweste des dazugehörigen Dackels wieder - trotz der so demonstrierten modischen Verbundenheit war immerhin darauf verzichtet worden, den Vierbeiner mit Stiefelchen zu versehen. Ich habe wohl einen Moment zu lange auf das ungewöhnliche Paar geblickt, denn plötzlich hielt mir das elegante Frauchen einigermaßen vorwurfsvoll entgegen: "Sie sind wohl der Meinung, dass man seinem Hund rein gar nichts gönnen soll?!" Dem möchte ich aber nun energisch widersprechen - frage mich allerdings, ob der wuschelige Racker wirklich so viel Wert auf einen derart stilvollen Rahmen legt. Vermutlich wünscht er sich nichts sehnlicher, als einen promenadigen Kumpel ganz ohne modischen Schnickschnack, mit dem er sich, von der Leine losgelassen, ungeniert im Matsch wälzen und schnuppernd die Welt und die Artgenoassen überall dort studieren kann, wo sie am allerintensivsten duften. Jedem Tierchen also sein Pläsierchen - darum wollen wir auch der Halterin keineswegs ausreden, dass der gemeinsame karierte Auftritt ein höchst wirkungsvoller war! Hätten wir ihn dieser Zeilen sonst für Wert befunden?



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare