weather-image
27°

"G8"-Gipfel: Viele Finger machen Druck

Bückeburg (bus). Das am Mittwoch, 6. Juni, in Heiligendamm beginnende Treffen der "Gruppe der Acht" ("großen" Industrieländer und Russland, "G8") hat auch Bückeburg erreicht. Das 2006 gegründete Unicef-Team Schaumburg nahm den G8-Gipfel zum Anlass, die Regierungschefs der Teilnehmerländer an ihre Versprechen im Kampf gegen die weltweite Armut und die Immunschwächekrankheit Aids zu erinnern. Motto der Veranstaltung am Bückeburger "Bücki": "G8 - Gebt Acht! Ihr habt schon viel versprochen."

veröffentlicht am 04.06.2007 um 00:00 Uhr

Das insgesamt zwölf Personen starke Schaumburger Unicef-Team - d

"Die Entscheidungen der G8-Nationen beeinflussen das Aufwachsen und die Zukunft von Millionen von Kindern", erläuterte die Sprecherin der Schaumburger Gruppe des UN-Kinderhilfswerks, Wiebke Klapp. Um dies deutlich zu machen, habe das Team seine Mitbürger aufgefordert, per Fingerabdruck die Forderung nach Einhaltung der Kinderrechte zu unterstützen. Am Ende der sechsstündigen Aktion, die bundesweit in mehr als 100 Städten lief, hatten in Bückeburg knapp "zweieinhalb Quadratmeter" ihre Unterstützung signalisiert; soll heißen: Die Fingerabdrücke füllten mehr als vier Meter einer 60 Zentimeter breiten Papierrolle. "Ein toller Erfolg", sagte Klapp. Die Gruppe seiüber Aufmerksamkeit und Aufgeschlossenheit vieler Jugendlicher erfreut. Aber auch bei Kindern, die in einer separaten Aktion ihre Wünsche zu Papier bringen konnten, und in den Reihen der Erwachsenen sei "Gebt Acht!" auf Interesse gestoßen. Klapp: "Ganz wenige haben abgelehnt." Die etwa 80 Kinderkunstwerke werden dem koreanischen Künstler Ik-Joong Kang zur Verfügung gestellt, der sie in räumlicher Nähe zum Gipfel zu einem Kinderkunstprojekt zusammensetzt. Die Fingerabdruckrolle erhält Bundeskanzlerin Angela Merkel.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare