weather-image
16°
×

Fußweg doch befürwortet

Liekwegen (gus). Um Irritationen vorzubeugen, hat Bürgermeister Gerhard Widdel mitgeteilt, dass nur am Abschnitt der Bergstraße zwischen Sülbeckerbrand und Liekweger Straße kein Gehweg geplant ist. Entlang des längeren Ausbauabschnitts zwischen Liekweger und Obernstraße soll sehr wohl ein Fußweg entstehen.

veröffentlicht am 23.02.2011 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige