weather-image

Fußgänger in Hessisch Oldendorf niedergeschlagen

Am frühen Donnerstagmorgen wurde in Hessisch Oldendorf ein 49-jähriger Mann auf offener Straße niedergeschlagen. Der Hessisch Oldendorfer war gegen 4.30 Uhr auf der Adolf-Kolping-Straße unterwegs, als ihn ein Unbekannter von hinten auf den Kopf schlug. Das Opfer war für kurze Zeit besinnungslos. Die Polizei schließt einen Zusammenhang mit einem Pkw-Aufbruch, bei dem unweit des Tatortes ein Navigationsgerät aus einem Seat gestohlen wurde, nicht aus. Hinweise nimmt die Polizei Hameln (Telefon 05151/933-222) oder die Polizei Hess. Oldendorf (05152/947490) entgegen.

veröffentlicht am 08.12.2017 um 10:33 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare