weather-image
×

IG Metall Jugend spielt Wanderpokal aus

Fußballturnier in Gronau

Alfeld/Hameln/Hildesheim. Es ist wieder so weit. Die IG Metall Jugend kickt. Das Team der Auszubildenden der Aerzener Maschinenfabrik in Aerzen geht in diesem Jahr als Titelverteidiger an den Start.

veröffentlicht am 23.06.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 12:41 Uhr

Das Jugendpokalturnier von Azubi-Mannschaften der IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim findet am Samstag, den 25. Juni ab 10 Uhr auf dem Fußballplatz Kuhmasch in Gronau statt. Mindestens 10 Mannschaften werden um den Wanderpokal spielen. Um 13. 30 Uhr wird der Wanderpokal verliehen. „Der TSV Gronau stellt die Sportanlage zur Verfügung und hilft uns damit sehr“, bedankt sich der IG Metall Jugendsekretär Mathias Neumann für die Unterstützung des Sportvereins. „Die Jugendlichen können sich auch über Möglichkeiten, ihre Lebens- und Arbeitsverhältnisse zu verbessern, informieren“, verweist Neumann auf einen ideellen Aspekt der Veranstaltung hin. Die Gewerkschaft hat Mitte Mai eine Charta „Junge Generation. Arbeit: sicher und fair!“ verabschiedet, berichtet Mike Wasner.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige