weather-image
×

Sechs Trainingseinheiten an drei Tagen mit Abschlussprüfung

Fußballschule in Kemnade

Kemnade. Um Dribbling und Ballschule ging es beim Training in der Fußballschule auf dem Gelände des TSV Kemnade. 60 Sportler zwischen sechs und 14 Jahren hatten sich zu der Sparkassen-Fußballschule, der Schule des Niedersächsischen Fußball-Verbandes (NFV), angemeldet. In sechs Trainingseinheiten drehte sich drei Tage lang alles um den Ball. Unter Federführung von Fußballlehrer Martin Moos und sieben Übungsleitern lag das Augenmerk der Schulung auf fußballerischem und taktischem Verständnis. Die Kicker aus Hameln, Coppenbrügge, Salzhemmendorf und Emmerthal waren mit Eifer dabei. Die Abschlussprüfung habe die gute Leistung der Teilnehmer gezeigt, lobte Siegfried Herz, Vorsitzender des TSV Kemnade. Er dankte Initiator August Borchers, Kreisvorsitzender des NFV, der Sparkasse Weserbergland, vertreten von Reiner Säger, stellvertretender Marktbereichsleiter Bodenwerder, und Vorstandsmitglied Thomas Greef.

veröffentlicht am 14.07.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 13:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt