weather-image
×

Fußballcamp für Kinder

TÜNDERN. Auf dem Sportplatz in Tündern gab es ein Soccercamp.

veröffentlicht am 17.08.2019 um 00:00 Uhr

An den vier Tage haben 68 Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 13 Jahren teilgenommen. Die Aktion wurde von der Kirche für Hameln ins Leben gerufen. „Wir wollen den Kids die Freude am Sport vermitteln, das Gemeinschaftsgefühl stärken, gemeinsam in Herausforderungen wachsen und christliche Werte mitgeben, wie „Respekt“, „Fair Play“, „Toleranz“ und „Mut“, freut sich Jugendpastor und Organisator Artur Urich über die große Resonanz beim ersten Soccercamp Hameln. Begeistert sind Kinder und Trainer gleichermaßen. So haben sich neue Freundschaften gebildet und das eine oder andere Fußballtalent konnte entdeckt werden. „Hier werden die Kinder nicht nur in ihrer Kreativität gefordert, sondern lernen auch Werte, die für den Sport und im Leben wichtig sind. Es wird gemeinsam gesungen und gespielt, denn gute Lauen steht an den vier Tagen im Vordergrund“, so Steffen Arnold, einer der 16 ehrenamtlichen Trainer und Teil des 26-köpfigen Veranstaltungsteams des Camps.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige