weather-image
13°
×

Fußball: Unbespielbar! Stadt Hameln sperrt Rasenplätze

Weil aufgrund des Regenwetters die Rasenplätze total aufgeweicht und unbespielbar sind, wurden sie von der Stadt Hameln für den Trainings- und Spielbetrieb bis auf weiteres gesperrt. Das heißt: Die Heimspiele des Landesligisten SG Hameln 74 (gegen Eilvese) und des Bezirksligisten SSG Halvestorf (gegen Ambergau-Volkersheim) fallen aus. In der Bezirksliga drohen auch die Nachholspiele des TSV Bisperode (in Machtsum) und WTW Wallensen (in Deinsen) auszufallen.

veröffentlicht am 11.12.2014 um 14:47 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 03:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige