weather-image
21°
×

Fußball: Pyrmonter Rasenplätze gesperrt

Nachdem schon die Stadt Hameln alle Rasenplätze bis einschließlich Sonntag gesperrt hat, hat die Stadt Bad Pyrmont jetzt nachgezogen. Somit werden in der Kurstadt an diesem Wochenende keine Pflichtspiele über die Bühne übergehen. Das Landesliga-Heimspiel der Spielvereinigung (gegen Bückeburg) ist von der Platzsperre genauso betroffen wie das Bezirksliga-Derby der Damen zwischen Inter Holzhausen und dem TSV Nettelrede.

veröffentlicht am 05.03.2015 um 16:37 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:41 Uhr

Nachdem schon die Stadt Hameln alle Rasenplätze bis einschließlich Sonntag gesperrt hat, hat die Stadt Bad Pyrmont jetzt nachgezogen. Somit werden in der Kurstadt an diesem Wochenende keine Pflichtspiele über die Bühne übergehen. Das Landesliga-Heimspiel der Spielvereinigung (gegen Bückeburg) ist von der Platzsperre genauso betroffen wie das Bezirksliga-Derby der Damen zwischen Inter Holzhausen und dem TSV Nettelrede.

Die Ausfälle vom Wochenende im Überblick:

  • Landesliga

SpVgg. Bad Pyrmont - VfL Bückeburg
SG Hameln 74 - OSV Hannover

  • Bezirksliga

SSG Halvestorf - TuSpo Lamspringe

  • Bezirksliga Damen

SC Inter Holzhausen - TSV Nettelrede

  • Kreisliga

TuS Germania Hagen - MTV Lauenstein



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige