weather-image

Fusionisten sind "bärenstark"

Handball (mic). Zum Saisonauftakt in der Landesliga erwartet der VfL Stadthagen als Vizemeister den spielstarken Aufsteiger HSG Nienburg. Im dem Fusions-Klub wurden mit dem SV Heemsen, Holtorfer SV, ASC Nienburg, SCB Langendamm und der JG Oyle fünf Vereine verschmolzen und eine schlagkräftige Truppe formiert!

veröffentlicht am 08.09.2007 um 00:00 Uhr

"Das wird ein harter Brocken! Nienburg hat in Langenhagen gewonnen und richtig Dampf gemacht. Das war schon imponierend", zollt VfL-Trainer Werner Eyßer dem Neuling Respekt. Die Gäste verfügen mit dem ehemaligen GWD-Akteur Stephan Voigt über einen brillanten Techniker und Spielgestalter. Nachwuchstalent Daniel Fromme und der Kreisläufer Christian Koop komplettieren den brandgefährlichen Nienburger Angriff. Daher wird der VfL-Coach sein Team taktisch entsprechend einstellen. "Wir sind steigerungsfähig und werden uns auf die offensive 3-2-1-Abwehr im Training vorbereiten. Es wird ein temporeiches Spiel", sagt Eyßer. Jan-Teuvo Harting ist nach seiner langen Verletzungspause wieder im VfL-Kader. Lediglich Urs Pante befindet sich noch im Urlaub. Auf der Gegenseite wollen die Gäste mit einer aggressiven Deckung und ihrem gewohnten Tempospiel zu leichten Toren kommen und zur Landesliga-Premiere für eine Überraschung sorgen. Allerdings sind die Stadthäger in eigener Halle eine Macht und werden die Punkte nicht kampflos abliefern. Anwurf: Sonntag, 17 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt