weather-image

Funkenflug: Spänebunker fängt Feuer

Schmarrie (nah). In einem Schmarrier Holzverarbeitungsunternehmen hat am Mittwochnachmittag der Spänebunker gebrannt. Das Feuer ist nach Angaben der Einsatzkräfte vermutlich durch Funken ausgebrochen, die über die Absauganlage in den Behälter gelangt sind.

veröffentlicht am 28.03.2008 um 00:00 Uhr

Die Feuerwehren aus Schmarrie, Hülsede/Meinsen und Lauenau brachten die schwelende Bedrohung rasch unter Kontrolle. Dabei mussten zwei Trupps mit schwerem Atemschutz eingesetzt werden, die durch einen geöffneten Revisionsschacht das Feuer mit einem C-Rohr löschten. Als recht zeitaufwändig erwies sich das Ausschaufeln des verbliebenen Holzvorrats. Insgesamt dauerte der Einsatz mehr als zwei Stunden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt