weather-image
30°

Projekt sammelt Stimmen einheimischer Prominenter / Lieblingsgedichte gefragt

Fürst erzählt auf SIGA-CD vom roten Licht vor dem Hurenhaus

Bückeburg (bus). Die Schaumburger Initiative gegen Arbeitslosigkeit (SIGA) ist gegenwärtig mit der Erstellung einer CD beschäftigt. Auf dem Silberling werden die Stimmen einheimischer Prominenter zu hören sein. Gefragt sind in dem in Zusammenarbeit mit dem Job-Center Schaumburg und der Volkshochschule Schaumburg (VHS) entwickelten Projekt vor allen Dingen die Lieblingsgedichte der Prominenz. Jetzt reihte sich Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe in den Kreis der Rezitatoren ein. Im Anschluss an den Besuch einer Delegation der Projektteilnehmer auf Schloss Bückeburg steht unterdessen zu erwarten, dass die Veröffentlichung in Form einer Doppel-CD herauskommen wird.

veröffentlicht am 12.03.2007 um 00:00 Uhr

0000442451-12-gross.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?