weather-image
"Tinker Bell" wählt neuen Vorstand

Für jeden gespendet

Obernkirchen (sig). Der Förderverein der städtischen Kindergärten, "Tinker Bell", hat seine winterliche Spendenaktion beendet. Zuletzt wurden die Kindergärten in Vehlen und in Krainhagen bedacht. Auch sie erhielten pädagogisch wertvolle Spiele für die Schlechtwettertage, an denen es keine Chance gibt, ins Freie zu gehen.

veröffentlicht am 23.02.2008 um 00:00 Uhr

Diese Aktion ist wieder gelungen. Aber "Tinker Bell" muss sich jetzt Gedanken machen, wie man durch gezielte Aktionen die Lücken in der Kasse schließen kann, unter anderem durch Basare. Zu den Planungen für das neue Jahr muss entscheidend der neue Vorstand beitragen, der am kommenden Dienstag, 26. Februar, um 20 Uhr bei der Jahreshauptversammlung in der Kindertagestätte am Kleistring gewählt wird. Die 1. Vorsitzende Steffi Kirsch ist bereit, wieder für das Führungsamt zu kandidieren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt