weather-image
13°

Neues im Schlosshotel Münchhausen

Für Genießer

Schwöbber / Aerzen. Wer dieser Tage das Schlosshotel Münchhausen in Schwöbber besucht, spürt ein besonderes Kribbeln in der Atmosphäre. Das hat seinen Grund: Das kulinarische Angebot wurde um das „1570 – Petit Gourmet“ und die „SCHWÖB BAR“ erweitert. Zwei neue Lokalitäten für Feinschmecker und Genießer.

veröffentlicht am 15.12.2017 um 12:52 Uhr

Erstklassiges Flair: Das „1570“ ist eröffnet! Foto: Schlosshotel Münchhausen

Die lockere, moderne Atmosphäre im „1570“ mit wandlanger Lederbank und kleinen Tischen soll Gästen die Schwellenangst vor Gourmet-Restaurants nehmen und kulinarisch Interessierte im wörtlichsten Sinne auf den Geschmack bringen. Hinter dem Konzept des „1570“ stehen unter anderem Sternekoch Achim Schwekendiek und Sommelière Britta Minder. Der Zahl „1570“ kommt dabei eine doppelte Bedeutung zu: Zum einen verweist sie auf das Jahr, in dem Hilmar von Münchhausen den Grundstein für Schloss Schwöbber legte und in dem der Bau des Anwesens samt Wassergräben und Garten begann. Andererseits bezieht sie sich augenzwinkernd auf die Preisgestaltung der Speisekarte: Jedes Gericht kostet 15,70 Euro!

Die „SCHWÖB BAR“ ist ebenfalls neu! Nach einer dreimonatigen Bauphase freuen sich die Betreiber, ihre Gäste in einem traumhaften Ambiente begrüßen zu dürfen, und das alles auch noch mit herrlicher Aussicht in den Park des Schlosshotels Münchhausen in Schwöbber. So farbenfroh wie unser Schlosspark präsentieren sich auch die Drinks in der „SCHWÖB BAR“, die dank Wintergartenambiente auch in kühleren Tagen wunderschöne Ausblicke und Naturnähe bietet. Gäste der „SCHWÖB BAR“ genießen ihren Besuch zum Beispiel bei Kaffeespezialitäten und hausgemachten Kuchen. Sie lassen ihren Blick bei Sonnenuntergang über den Park schweifen und den Tag bei klassischen Getränken, Cocktails und Longdrinks stimmungsvoll ausklingen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt