weather-image
15°
×

Feuerwehrfahrzeug kostet rund 94 000 Euro

Für die Zukunft gerüstet

Reinsen (mw). Die Ortsfeuerwehr Reinsen hat ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug mit 750 Liter-Wassertank - kurz: TSF-W - bekommen. Bei einer kleinen Feisterstunde im Feuerwehrgerätehaus sind die dazugehörigen Schlüssel symbolisch überreicht worden.

veröffentlicht am 12.08.2008 um 00:00 Uhr

Freute sich Uwe Braun, Ortsbrandmeister der Gemeinde Reinsen: "Die ganze einsatztaktische Arbeit, die mit dem Fahrzeug möglich ist, ist eine Bereicherung nicht nur für Reinsen, sondern für das gesamte Stadtgebiet." Ausgestattet ist das 180 PS starke TSF-W unter anderem mit einer großen Doppelkabine, einem 750 Liter fassenden Wassertank mit Schnellangriffseinrichtung und einem Lichtmast mit zwei Xenon strahlern. Laut Stadtbrandmeister Rolf Bruns wurde die Anschaffung zum Preis von rund 94 000 Euro vom Landkreis Schaumburg mit 15 000 Euro bezuschusst.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige