weather-image
×

Viele bunte Schokoladennikoläuse verkauft

Für die Tafel

Hameln. Die Nikolausaktion an der HLA war ein voller Erfolg. Die Klasse BFW 1B mit ihrer Klassenlehrerin Dr. Anja Schmidt konnte 750 Schokoladennikolausfiguren verkaufen und damit einen Gewinn von fast 500 Euro erzielen. „Damit haben wir genug Geld, um unserem Patenkind aus Sierra Leone für ein Jahr den Schulbesuch zu finanzieren, und es bleibt sogar noch Geld übrig für unser Sozialprojekt im nächsten Jahr“, freuten sich die Schülerinnen und Schüler. Da viele Empfänger in der HLA mit mehreren Schokofiguren bedacht worden waren, spendeten sie einen Teil wieder für die Hamelner Tafel. „100 Nikoläuse konnten wir dort abgeben, wo sie ein zweites Mal Nutzen stiften“, so Dr. Schmidt. „So kann im Religionsunterricht das Thema ,Armut global und lokal‘ gleich mit einem kleinen Sozialprojekt verbunden werden.“

veröffentlicht am 22.12.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 04:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige