weather-image
Aktion des SC Auetal: Kinder tauschen Panini-Bildchen / Laserschießen bei den Schützen

"Für Ballack musst du mir zwei andere geben"

Rehren (la). Das Fußballfieber hat Deutschland im Griff - und damit sind auch Panini-Bildchen wieder im Trend. Mit vollen Kartons und Tüten sind am Freitag mehr als 20 Kinder und einige Erwachsene in das Sporthaus des SC Auetal an der Obersburg gekommen, um ihre Sammlung zu vervollständigen.

veröffentlicht am 17.06.2008 um 00:00 Uhr

Eifrig wurden die kleinen Klebebildchen getauscht, und dabei wurde oft kräftig gefeilscht. "Biete Lehmann gegen Ballack oder Gomez gegen Robben", war gleich am ersten Tisch zu hören, an dem sich die Sammler niedergelassen hatten. "Für Ballack musst du aber mindestens zwei andere rausrücken", war die spontane Antwort. Während einige Kinder ihre EM-Broschüren schon voll und die Mannschaften komplett hatten, waren andere noch ganz am Anfang ihrer Sammelleidenschaft und auf der Suche nach vielen kleinen Klebe-Stickern. Diese sind in großen und kleinen Verpackungseinheiten im Handel erhältlich, haben jedoch den Nachteil, dass man nie weiß, welche Spieler in der Verpackung stecken. Deshalb haben nicht wenige Sammler Klose oder "Poldi" doppelt und Mutu oder Toni gar nicht. Imke McGinty, die Jugendleiterin der Sportclubs, hat darum aus der Not eine Tugend gemacht und die Tauschbörse gemeinsam mit VereinswirtUlrich Danne angeboten. Wer seine Bildchen getauscht hatte, konnte beim SC-Nachbarn, dem Schützenverein, vorbeischauen, um seine Treffsicherheit an der Laser-Schießanlage zu testen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt