weather-image
12°
×

Fünf-Millionen-Paket für die Wirtschaft

Um Unternehmen, die aufgrund der Corona-Krise in Existenznöte geraten, helfen zu können, haben sich der Landkreis Hameln-Pyrmont und die kreisangehörigen Städte und Gemeinden verständigt, ein Fünf-Millionen-Euro-Paket als Soforthilfe für die heimische Wirtschaft bereitzustellen. Das Geld soll möglichst umgehend an die Betriebe ausgezahlt werden können. „Die Lage in der Wirtschaft ist derart dramatisch, dass Schnelligkeit und gemeinsames Handeln gefordert sind“, sind sich Erster Kreisrat Carsten Vetter und Hamelns Oberbürgermeister Claudio Griese einig.

veröffentlicht am 27.03.2020 um 16:40 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige