weather-image
16°

Ortsverein blickt auf positive Entwicklung

Fünf Neue für das DRK in Reinerbeck

Reinerbeck (wj). An der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Reinerbeck konnte dessen 1. Vorsitzende Vera Jürgens fünf neue Mitglieder begrüßen. Damit beträgt die Gesamtmitgliederzahl jetzt 69. Mit einem ausführlichen und durchaus positiven Bericht ließ Schriftführerin Waltraut Stascheit das Jahr 2008 Revue passieren: Sieben Mitgliederversammlungen, sechs Vorstandssitzungen, Frauenfrühstücke, Blutspende, Gratulationen zu hohen Geburtstagen, Seniorenbetreuung, Bingo-Abend, Teilnahme an Jubiläen der Reinerbecker Nachbarvereine, Einweihung des Dorfgemeinschaftshauses mit Grillpavillon und Laternenumzug sowie die Adventsfeier, das waren die wesentlichen Aktivitäten. Einen ebenfalls positiven Kassenbericht präsentierte Schatzmeisterin Helga Jürgens. Die Prüferinnen Diana Jürgens-Kreis und Anja Uhlenbrock bestätigten eine einwandfreie Kassenführung, so dass der gesamte Vorstand einstimmig entlastet wurde. Zum neuen Kassenprüfer für 2009 wurde Willi Blumenroth gewählt. Für das Jahr 2009 mahnte die 1. Vorsitzende Vera Jürgens einen besseren Besuch der monatlichen Mitgliederversammlungen an. Insgesamt stehen nicht weniger als 17 Veranstaltungen auf dem Terminkalender. Vom Frauenfrühstück, Ostereiersuchen für die Kleinen, Dia-Vorträge, Kaffeefahrt nach Hämelschenburg, Grillfest mit MGV und Singkreis, Kegeln,gemütlicher Abend, Maibowle, Tagesfahrt ins Rosarium nach Sangerhausen und Adventsfeier für das ganze Dorf. Als nächste Aktivität laufen die Haussammlungen vom 16. bis 29. März, und das erste Frauenfrühstück findet am 25. März statt.

veröffentlicht am 18.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 23:21 Uhr

270_008_4061824_wvh_DRK_Vo.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt