weather-image
23°

Fünf Mal Gold für Ehrenämtler

Bad Nenndorf (fox). Nachdem vor Monaten die ersten Ehrenamtskarten im Schlösschen verliehen worden waren, hat Samtgemeindebürgermeister Bernd Reese jetzt weitere der goldfarbenen Karten ausgegeben.

veröffentlicht am 26.11.2008 um 00:00 Uhr

Im Trauzimmer des Rathauses verlieh er Ursula Stumm, Jana Maria Schmidt, Ina Wehrsig, Marcel Möller und Martha Wandow die Ehrenamtskarte samt Urkunde. Die Geehrten gehören der Patienten-Betreuung, der Selbsthilfegruppe für Hörgeschädigte und der Hospiz-Arbeit ebenso wie der Freiwilligen Feuerwehr, der evangelisch-öffentlichen Bücherei und dem Verein zur Förderung der offenen Jugendarbeit an. Die Ehrenamtskarten beinhalten landesweit Vergünstigungen für 270 Angebote. Im Landkreis Schaumburg wird die Aktion breit getragen: Sämtliche Kommunen hatten sich bereit erklärt, Vergünstigungen anzubieten. Für die Ehrenamtskarte qualifiziert sich nur, wer mindestens 750 Stunden ehrenamtliche Leistungen in den vergangenen drei Jahren erbracht hat.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare