weather-image
10°
×

Jugendfeuerwehr Reher sucht noch Namen für das Maskottchen

Fünf Mädchen und acht Jungen

Reher (sbr). Der dritte Platz beim Bosselturnier in Dehm-ke, ein siebter Rang beim Aerzener Schwimmturnier, die Bronzemedaille bei den Gemeindewettbewerben und Platz elf beim Wettkampf auf Kreisebene sowie ein guter Rang im Mittelfeld beim Kreissternmarsch brachten der Jugendfeuerwehr Reher in der Gesamtwertung der Gemeindejugendfeuerwehr Aerzen den vierten Platz ein.

veröffentlicht am 31.01.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:41 Uhr

Nicht nur der Wettstreit um Punkte und Plätze bestimmte den Dienstplan der Nachwuchsbrandschützer. Die JF Reher nahm am Kreisjugendfeuerwehrtag in Hameln und am Gemeindezeltlager in Grömitz teil. Beim Straßenfest in Reher zeigte der Feuerwehrnachwuchs ebenfalls Präsenz und simulierte einen kleinen Einsatz.

Daniel Isbaner, Jan Emmerich, Jessica Tanswell und Mareike Emmerich erwarben die Jugendflamme Stufe 2, Daniel Isbaner und Jessica Tanswell darüber hinaus die Leistungsspange. Marvin Linne, Yannik Koldijk, Christopher Iselhorst, Jonas Maring und Jana Brockbank absolvierten erfolgreich die Truppmann II-Ausbildung. Insgesamt hat die Jugendfeuerwehr Reher 13 Mitglieder, fünf Mädchen und acht Jungen. Der Feuerwehrnachwuchs leistete 1538,3 Stunden, aufgeteilt in 901,15 Stunden feuerwehrtechnischen Dienst, 637,15 allgemeine Dienststunden sowie zehn Tage Lager und Fahrten. Neuer Jugendfeuerwehrwart in Reher ist Detlef Isbaner. Er übernimmt das Amt von Malte Müller. Zur Jugendgruppensprecherin wurde Jana Brockbank gewählt. Sie wird von Daniel Isbaner vertreten. Die Kasse führt Jessica Tanswell. Kassenprüfer wurden Karl-Louis Hölscher und Robin Ergezinger. Zur Schriftführerin wurde Jessica Gress gewählt. Sie wird von Jessica Tanswell vertreten.

In die Einsatzabteilung wurden Christopher Iselhorst, Yannick Koldijk, Marvin Linne und Jonas Maring verabschiedet. Neben ihrem Dienst bei den Aktiven hat sich Jana Brockbank dazu entschlossen, weiterhin die lichter werdenden Reihen der Jugendfeuerwehr zu stärken.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt