weather-image
16°
×

Fünf Hamelner vor Gericht

Bandenmäßiges Handeln mit Betäubungsmittel wird fünf Hamelnern vorgeworfen. Zwischen November 2018 und September 2019 sollen sie in 30 Fällen Marihuana jeweils in Konsumeinheiten an gesondert verfolgte Abnehmer verkauft haben. Am Freitagmorgen um 9 Uhr begann der erste Prozesstag am Landgericht in Hannover.

veröffentlicht am 08.01.2021 um 13:06 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige